Riskmanagement

RISKM Riskmanagement umfasst einen weiten Bogen von verschiedensten Gesetzen, Verordnungen, Regelwerke und Normen. Riskmanagement versteht sich als revolvierendes System, das die Managementsysteme sowie die Prozesslandschaft eines Unternehmens flankieren soll. In der DIN ISO 9001:2015 wurde beispielsweise das risikobasierte Denken implementiert, ohne jedoch die entsprechenden Hilfen zu beschreiben.

Wenn Sie z.B. wissen wollen, ob Ihre Prozessbeschreibungen für die von Ihnen beauftragten Dienstleister und die daraus resultierenden Verträge eingerichtet sind, dies gilt auch für alle anderen Vertragsarten, dann sollten Sie uns darauf ansprechen. Diese Beratungen sind keine Rechtsberatungen, sondern befassen sich mit der Frage der Höhe eines möglichen Schadens und der daraus resultierenden Haftung und den entsprechenden Absicherungen.

Wir bieten Ihnen im Rahmen einer Konformitätsbewertungsuntersuchung an, von Ihnen oder uns oder gemeinsam ermittelten Risiken, dahingehend zu untersuchen, ob dies Risiken konform zum Beispiel in Ihren Versicherungsverträgen abgebildet sind oder nicht und zeigen Ihnen den Weg, wie Sie diese Punkte umsetzen können.

Wenn Sie Schadenfälle simulieren wollen um eine Hausnummer für die Höhe eines denkbaren, aber hoffentlich nicht eintretenden Schaden durchführen wollen um Ihr Versicherungsmanagement auf dessen Wirksamkeit hin zu prüfen, können wir Sie mit unseren Simulationen unterstützen und dabei die wichtigen Kenngrößen eines Schadenszenarios ermitteln.

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht uns eine E-Mail zu schreiben.
Oder nehmen Sie gleich Kontakt auf unter der +49 (0) 7072-135249-0.